Kartoffelbratlinge mit Erbsen

Mein Kochtagebuch

Es gibt sehr viele Rezepte mit Kartoffeln, die ich schon gepostet habe; vor allem die Kartoffelbratlinge. Ich war mir nicht sicher, ob ich dieses Gericht bereits geschrieben hatte. Es ist so einfach zu machen und jeder von uns kann es wirklich schaffen. Kinderleicht, blitzschnell und so lecker! 😊

Kartoffelbratlinge mit Erbsen

Kurz nach 6:00 Uhr war ich wie immer in der Küche. Eine sehr große Kartoffel wurde geschält, in Stücke geschnitten und etwa 15 Minuten in Salzwasser gekocht.

In der Zwischenzeit habe ich die Schalotten und Zwiebel geschnitten; mit Öl in einer Pfanne kurz angeschwitzt. Dann fügte ich etwas gefrorene Erbsen hinzu und würzte mit Salz, Zucker, Pfeffer; etwas Wasser hinzugefügt und ein paar Minuten gekocht.

Nach einer kurzen Abkühlung knetete ich die gekochte Kartoffel mit Erbsen, einem Ei, Pfeffer und fügte nach und nach das Kartoffelmehl hinzu.

Nach dem Verkneken habe ich den Teig in Portionen geteilt und zu Bratlingen geformt; dann in der Pfanne mit etwas Öl bei mittlerer Hitze von beiden Seiten bis goldbraun gebraten. Es wurde mit Ketchup und Salat serviert.

Meine Tochter hat etwas die Hälfte für das Mittagessen genommen und wir haben noch ein paar Kartoffelbratlinge.

IMG_3324.JPG


My cooking diary

There are many recipes with potatoes that I’ve already posted; especially the potato patties. I was not sure if I had already written this dish. It’s so easy to make and each one of us can really make it. Very easy, lightning fast and so delicious! 😊

Potato patties with peas

Shortly after 6:00 o’clock I was in the kitchen as usual. One large potato was peeled, cut into pieces and cooked in salted water for about 15 minutes.

In the meantime, I cut the shallot and onion; fried briefly with oil in a pan. Them, I added some frozen peas and seasoned with salt, sugar, pepper; added some water and cooked for about a few minutes.

After a short cooling, I kneaded the cooked potato with peas, an egg, pepper and gradually added the potato flour.

After kneading, the dough was divided into portions and shaped them into patties; then, fried in a pan with some oil over medium heat on both sides until golden brown.

It was served with ketchup and salad. My daughter took half of it for lunch and we still have some potato patties.

IMG_3312.JPG

IMG_3321.JPG

Vor einer Stunde habe ich den Rest der Kartoffelbratlinge in kleine Scheiben geschnitten und mit Eiern in der Pfanne gebraten. Es wird mit Tomaten-Gurken-Salat kombiniert. Dieses Gericht ist die Lunchbox für meine Tochter und ihre Freundin.

An hour ago I cut the rest of the potato patties into small slices and fried with eggs in the pan. It’s combined with tomato and cucumber salad. This dish is the lunchbox for my daughter and her friend.

IMG_3332.JPG

20180614.jpg

IMG_3338.JPG

Have fun cooking for your family and thank you very much for reading my post! Best greetings from Germany, Hang

8 Kommentare

  1. This sounds like a dish I would love! I love potato patties and I love peas! I haven’t heard of potato flour before and not sure where I could find it locally. Maybe I could order online?
    What I really like is that you offer frugal ideas for the left over portions!
    Cooking it with egg and the tomato salad looks fantastic!
    Brilliant post! Thanknyou for sharing it.

    Gefällt 1 Person

  2. Das sieht wieder so lecker aus, liebe Hang, und wirklich schnell gemacht. Wäre sicher auch lecker als kleiner Abendbrot-Snack, und abwandelbar mit anderem Gemüse, Möhren sind mir noch eingefallen. Die hab ich öfter schon unter Reibekuchenteig gerieben, das ist auch lecker!
    Einen schönen Abend wünsch ich dir, liebe Grüße
    Monika.

    Gefällt 1 Person

    • Es war so lecker und wirklich schnell zu machen. Ja, das stimmt. Je nach Geschmack kann man mit anderem Gemüse oder Möhren kombinieren. Es ist schon lange her, dass ich die Reibekuchen nicht gemacht habe. Danke, dass Du mir das gesagt hast. Hihihi…ich muss mal wieder die Kartoffeln kaufen. 😊 Vielen lieben Dank für deine Wünsche, liebe Monika! Liebe Grüße und einen schönen Tag wünsche ich dir. Hang

      Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s