Rondini-Kürbis mit Sushi-Reis und Sesamsalz

My cooking diary, Thursday 15/11/2018

Wie schon geschrieben, meine Tochter hat Gomasio gekauft und letzte Woche habe ich Onigiri für die Lunchbox zubereitet. Eigentlich hatte ich gestern anders geplant, aber als ich anfing zu kochen…plötzlich kam mir eine andere Idee, als ich zwei Rondini-Kürbisse auf der Fensterbank sah.

Ich brauchte nicht so viel Zeit für diese Lunchbox und deshalb hatte ich sehr viel Zeit. Gleichzeitig habe ich den Pizzateig zubereitet und ein Teil davon wurde in der Pfanne ohne Öl ausgebacken. Das Brot war sehr knusprig und es war das Frühstück für meine Tochter.

Danach habe ich die Bandnudeln mit Kürbis gemacht und zum Trocknen aufgehängt. Kürbis ist nicht das Lieblingsessen meiner Tochter, aber sie mag die Bandnudeln mit Kürbis so sehr. Diese Bandnudeln sind nicht nur für den Vorrat geeignet; sondern das ist ein ideales hausgemachtes Geschenk. 🙂

Rondini-Kürbis mit Sushi-Reis und Sesamsalz

Den Sushi-Reis in einem Reiskocher kochen lassen. Die Kürbisschalen mehrmals mit einer Messerspitze einstechen und die Rondini-Kürbisse in Salzwasser für ca. 20-25 Minuten kochen lassen; halbieren und entkernen. Anschließend den gekochten Reis mit Gomasio (Sesamsalz) in die Kürbishälften füllen. Fertig!


My cooking diary

As written before, my daughter bought Gomasio and last week I made onigiri for the lunchbox. Actually, yesterday I had planned differently, but when I started cooking…suddenly, another idea came to me as I saw two pumpkins on the windowsill.

I didn’t need so much time for this lunchbox and therefore I had a lot of time. At the same time I prepared the pizza dough and some of it was baked in the pan without oil. The bread was very crispy and it was the breakfast for my daughter.

After that I made the ribbon noodles with pumpkin and hung up to dry. Pumpkin is not the favorite food of my daughter, but she loves the ribbon noodles with pumpkin very much. These ribbon noodles are not only suitable for storage; but this is an ideal homemade gift.

Rondini pumpkin with sushi rice and sesame salt

Cook the sushi rice in a rice cooker. Prick the pumpkin shells several times with a knife tip and cook the Rondini pumpkins in salted water for about 20-25 minutes; halve them and remove the seeds. Subsequently, fill the cooked rice with gomasio (sesame salt) in the pumpkin halves. Finished!

IMG_9627.JPG

20181115.jpg

IMG_9633

20181115-1

Thank you very much for visiting my blog! Best greeting from Münster, Hang

Advertisements

2 Kommentare

  1. Das schmeckt bestimmt sehr schön knusprig, der Pizzateig aus der Pfanne!
    Die Idee der Bandnudeln mit Kürbis finde ich so klasse, sieht auch so schön aus, kann ich mir gut vorstellen, daß deine Tochter so auch Kürbis mag, ginge mir genauso!
    Ich wünsche dir und deiner Familie ein ganz feines Wochenende, liebe Grüße
    Monika.

    Gefällt 1 Person

    • Ja, sehr knusprig und soooo lecker. Meine Tochter und ich liebe die Bandnudeln mit Kürbis so sehr; besonders die Farbe und den Geschmack. 🙂 Ganz lieben Dank für deine lieben Wünsche, liebe Monika! Ich wünsche dir und Mimi auch ein schönes Wochenende. Liebe Grüße, Hang

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s