My cooking diary Monday, 29/10/2018

Jeden Morgen beginnt ein neuer Tag und ich genieße gerne die Zeit in der Küche. Kurz nach 6:00 Uhr ging ich in die Küche. Zur gleichen Zeit bereitete ich das Bauernfrühstück und den Nudelsalat für die Lunchbox vor. Nach ca. 30 Minuten war alles schon fertig. Danach kochte ich Spaghetti und räumte meine Küche auf. Zum Abendessen wurden die Spaghetti mit Rindfleisch und Gemüse gebraten. Nach der Arbeit war ich spät zu Hause, aber ich hatte keinen Stress. 

Bauernfrühstück: etwas Butter in der Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Die geschnittene Zwiebel hinzugeben und kurz anschwitzen. Die gekochten Kartoffeln dazugeben und mit Salz, Pfeffer würzen; bei mittlerer Hitze ein paar Minuten weiterbraten. Die Bockwürste in 4 Stücke teilen und vierteln ( nicht durchschneiden); kurz kochen lassen und dazugeben. Dann das Ei beifügen und zugedeckt etwa 2-3 Minuten garen lassen. Zum Schluss mit Möhrenblättern dekorieren und mit Maggi-Würze servieren.

Nudelsalat: die Fusilli in kochendem Salzwasser für etwa 8 Minuten kochen lassen. Nach dem Kochen mit geschnittenen Bockwürste, Mini-Tomaten, Honig Senf Sauce, Salz, Pfeffer, Limettensaft mischen und mit Möhrenscheiben dekorieren. Fertig!

20181029.jpg


Every morning begins a new day and I like to enjoy the time in the kitchen. Shortly after 6:00 am I went to the kitchen. At the same time I prepared the farmer’s breakfast and the pasta salad for the lunchbox. After about 30 minutes, everything was finished. After that I cooked spaghetti and cleaned up my kitchen. For dinner, the spaghetti were fried with beef and vegetables. After work I was late at home, but I had no stress.

Farmers breakfast: melt some butter in the pan over medium heat. Add the chopped onion and sauté briefly. Add the cooked potatoes and season with salt and pepper; fry on medium heat for a few minutes. Divide the sausages into 4 pieces and cut into quarters (do not cut through them); cook briefly and add to the pan. Then add the egg; cover and cook for 2-3 minutes. Finally, decorate with carrot leaves and serve with Maggi seasoning.

Pasta salad: cook the fusilli in boiling salted water for about 8 minutes. After cooking, mix with sliced sausages, mini-tomatoes, honey mustard sauce, salt, pepper and lime juice; then put some carrot slices on it.

IMG_8864

IMG_8871.JPG

IMG_8757

Best greetings from Münster, Hang

9 Kommentare

  1. So lecker wieder, liebe Hang, ich liebe ja auch das Bauernfrühstück so sehr. Der Nudelsalat sieht auch sehr lecker aus! Hach, ja, man müßte hier manchmal zugreifen können, hihihi!
    Hab einen schönen Feiertag, liebe Grüße
    Monika.

    Gefällt 1 Person

    • Ja, sehr lecker. 😊 Meine Tochter liebt ja das Bauernfrühstück so sehr und der Nudelsalat hat uns auch gut geschmeckt. Ganz lieben Dank für deine Wünsche, liebe Monika! Das wünsche ich dir auch. Liebe Grüße, Hang

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s