Spätzle mit Spinat, Zuckermais und Käse

Kurz nach 6:00 Uhr ging ich in meine Küche und nach ca. 20 Minuten war das Mittagessen für meine Tochter schon fertig. Eigentlich wollte ich die Nudeln mit Tomatensauce zubereiten, aber ich habe zu viel Wasser hinzugefügt. Und ich wollte nicht etwas Mehl dazugeben, weil eine andere Idee plötzlich zu mir kam. Deshalb ist dieses Rezept für Spätzle ganz anders, ungewöhnlich und einzigartig. 😊

Spätzle mit Spinat, Zuckermais und Käse

Spätzle

Zutaten: für eine große Portion

50 g Farina di grano duro (Hartweizenmehl)
50 g Farina di grano tenero tipo 00 (Weichweizenmehl) oder Weizenmehl
80 g lauwarmes Wasser
1 Ei
1 TL Olivenöl
eine Prise Salz
Muskatnuss

eine Handvoll Spinat, etwas Zuckermais, Zwiebel, Butter und geriebener Käse

Zubereitung:

Spätzle: Alle Zutaten zu einem glatten Teig verrühren und etwa 5 Minuten stehen lassen. Das Wasser mit etwas Salz in einem Topf zum Kochen bringen. Den Teig direkt durch ein Sieb mit großen Löchern in kochendes Salzwasser drücken und kurz kochen lassen; bis die Spätzle nach oben schwimmen. Dann mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.

Etwas Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Die geschnittene Zwiebel hinzufügen und glasig dünsten. Die Hälfte der Spätzle und Spinat dazugeben; dann mit Salz, Zucker, Pfeffer würzen. Zum Schluss den Herd ausschalten; etwas Zuckermais darauf verteilen und mit geriebenem Käse bestreuen. Fertig!


Shortly after 6:00 am I went to my kitchen and after about 20 minutes, the lunch for my daughter was already finished. Actually, I wanted to make the pasta with tomato sauce, but I added too much water. And I didn’t want to add some flour because another idea suddenly came to me. That’s why this recipe for spaetzle is quite different, unusual and unique. 😀

Spaetzle with spinach, sweet corn and cheese

Spaetzle

Ingredients: for a large portion

50 g Farina di grano duro (durum wheat flour)
50 g Farina di grano tenero tipo 00 (strong white wheat flour) or wheat flour
80 g lukewarm water
1 egg
1 teaspoon olive oil
a pinch of sal
t
nutmeg

a handful of spinach, some sweet corn, onion, butter and grated cheese

Preparation:

Spaetzle: Mix all the ingredients to a smooth dough and let rest for about 5 minutes. Bring a pot of water with some salt to a boil. Press the dough directly into the boiling salt water through a sieve with large holes and cook them briefly; until the spaetzle float upwards. Then rinse them with cold water after cooking and drain them.

Melt some butter in a pan over medium heat. Add chopped onion and sauté briefly. Add half of the spaetzle and spinach; then season with salt, sugar and pepper. Finally, turn off the stove; put some sweet corn on top and sprinkle with grated cheese. Finished!

20180918

IMG_6900.JPG

20180918-1.jpg

Now, I’m going to my kitchen as usual and wishing you all a nice day. Have fun cooking for your family and thank you very much for visiting my blog! 💗

Best greetings from Münster, Hang

4 Kommentare

  1. Liebe Hang,
    Spätzle mit Spinat sind was ganz feines, ich mach auch immer gerne Käse-Spätzle, mit frisch gerösteten Zwiebeln zwischen den Schichten.
    Ein ganz leckeres Rezept wieder, danke fürs teilen und liebe Grüße
    Monika.

    Gefällt 1 Person

    • Oh, mit frisch gerösteten Zwiebeln zwischen den Schichten finde ich sehr toll. Das könnte sein, dass meine Tochter auch mag. Danke für deinen guten Tipp, liebe Monika! Spätzle mit Spinat hat meiner Tochter gut geschmeckt und die Pfanne war total leer, als ich nach Hause kam. 😀 Liebe Grüße, Hang

      Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s