Frühstücksideen Nr.203

Mein Kochtagebuch – Freitag 13.07.2018

Ich bin auf einem Bauernhof aufgewachsen und es gab eine Menge Pandan-Pflanzen um unseren Hof herum. Die Pandan-Blätter sind eine der schönen Erinnerungen meiner Kindheit. Das ist der Grund, warum ich den Duft und die grüne Farbe dieser Blätter liebe. Ich hatte bereits den Pandan-Pfannkuchen (Rezept) gemacht und diesmal wurde das Rezept wieder abgewandelt. 🙂

Frühstücksideen Nr.203

Zutaten: für 1 Portion

für den Teig: für 1-2 Pfannkuchen

50 g Weizenmehl
50 g Pandan-Wasser (2-3 Blätter)
50 g Milch
eine Prise Salz
1/2 Teelöffel Rohrzucker

für die Füllung: Weizenmehl, Ei, Butter, Pandan-Wasser, Rohrzucker und Milch.

Zubereitung:

Alle Zutaten für den Teig zu einem glatten Teig gut verrühren und in einer gefetteten Pfanne auf beiden Seiten bei mittlerer Hitze ausbacken. 

Alle Zutaten für die Füllung in der Pfanne oder einem kleinen Topf gut verrühren und bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren kochen lassen, bis die Konsistenz fest und cremig ist; evtl. etwas Mehl und Zucker beifügen.

Die Füllung auf die Pfannkuchen geben und zusammenklappen. Fertig!


My Cooking Diary – Friday, 13/07/2018

I grew up on a farm and there were a lot of pandan plants around our farm. The pandan leaves are one of the beautiful memories of my childhood. That is the reason why I love the scent and the green color of these leaves. I had already made the pandan pancake (recipe) and this time the recipe was modified again. 🙂

Breakfast ideas No.203

Ingredients: for 1 serving

for the batter: for 1-2 pancakes

50 g wheat flour
50 g pandan water (2-3 leaves)
50 g milk
a pinch of salt
1/2 teaspoon of cane sugar

for the filling: wheat flour, egg, butter, pandan water, cane sugar and milk.

Preparation:

Mix well all the ingredients for the batter into a smooth batter and fry it in a greased pan on both sides over medium heat.

Mix well all the ingredients for the filling in a pan or a small pot and cook over medium heat while stirring constantly until the consistency is firm and creamy; add some flour and sugar if necessary.

Put the filling on the pancake and fold it over. Finished!

20180713.jpg

IMG_3980.JPG

IMG_3984.JPG

IMG_3990

IMG_3992

Have a nice weekend! Best greetings from Germany, Hang

Werbeanzeigen

16 Kommentare

  1. Lecker, lecker, liebe Hang, kann ich mir gut vorstellen, wie sehr du den Duft und die Farbe der Pandan-Pflanzen genossen hast in deiner Kindheit! Und heute weckt beides schöne Kindheitserinnerungen, unser einziges Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können, unsere Erinnerungen!
    Genieß das Wochenende bei dem herrlichen Sommerwetter, liebe Grüße
    Monika.

    Gefällt 2 Personen

    • Dankeschön, liebe Monika! Der Pfannkuchen war so lecker. Es duftet ganz herrlich und die natürliche grüne Farbe ist meine Lieblingsfarbe 😊 Ja, das stimmt. Die Kindheitserinnerungen sind unser einziges Paradies und die schönste Zeit in unserem Leben. 🙂 Ich wünsche dir und Mimi auch ein wunderschönes sonniges Wochenende. Liebe Grüße, Hang

      Gefällt 2 Personen

    • Pandan leaves are used for many desserts in my home country. I love this green color and the wonderful flavor very much. I’m very pleased to see you again. Thank you so much for your nice comment, Debbie! Many blessings to you, too. Hang

      Liken

Schreibe eine Antwort zu Vasil Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s