My cooking diary – Sunday 17/06/2018

Mein Kochtagebuch – Sonntag, 17.06.2018

Ich habe hin und her überlegt, was ich heute schreiben sollte „Mein Kochtagebuch? Frühstücksideen? oder Glücksrollen?“ Es war schwierig zu entscheiden, weil ich nicht nach dem Rezept kochte. Viele Bloggerfreunde sind außerdem Vegetarier, Veganer und diese Gerichte sind für sie nicht geeignet. Ich möchte nicht, dass sie diesen Beitrag lesen.

Gestern hatte ich viel Zeit und wollte ein paar neue Gerichte ausprobiert. Ich habe nicht nach dem Rezept gekocht und alle Gerichte wurden zum ersten Mal zubereitet.

Kurz nach 7:00 Uhr habe ich das Frühstück für meine Tochter zubereitet. Der vietnamesiche Pfannkuchen wurde mit Räucherlachs, Zwiebel, Graved Sauce und Pfeffer kombiniert. Dann wurde der Teig im Waffeleisen bis knusrig ausgebacken und mit Bauernschinken, Tomaten kombiniert.

In der Zwischenzeit habe ich die Hühnerbrühe gekocht und die Brühe wurde mit Spargel gekocht und mit hausgemachten dicken Reisnudeln zum Mittagessen kombiniert.

My cooking diary – Sunday 17/06/2018

I’ve been thinking back and forth, what should I write today “ my cooking diary? breakfast ideas? or summer rolls?“ It was difficult to decide because I didn’t cook according to the recipe. Besides, many blogger friends are vegetarians, vegans and these dishes are not suitable for them. I don’t want that they read this post.

Yesterday I had a lot of time and wanted to try some new dishes. I didn’t cook according to the recipe and all of dishes were prepared for the first time.

Shortly after 7:00 am I prepared the breakfast for my daughter. The vietnamese pancake was combined with smoked salmon, onion, graved sauce and pepper. Then the batter was baked in a waffle iron until crispy and combined with farmhouse ham and tomatoes.

In the meantime, I cooked the chicken broth und the broth was cooked with asparagus and combined with homemade thick rice noodles for lunch.

20180618

IMG_3410.JPG

IMG_3415.JPG

Zum Abendessen habe ich das Schweinefleisch (Schweinenacken oder Schweinebauch) mit etwas Salz in der Pfanne gebraten und das Spargelwasser hinzugefügt; zugedeckt etwas 15 Minuten gegart und dann ohne Deckel weitergekocht, bis die Flüssigkeit reduziert wird; zum Schluss mit Pfeffer bestreut.

Danach habe den Kohlrabi-Möhren-Salat und Fischsauce-Dip zubereitet. Die hausgemachte Chili-Sauce hat meine Schwägerin gemacht und es gab viele Kräuter aus dem Garten meiner Schwiegermutter und meinem Garten.

For dinner, I fried the pork (pork neck or pork belly) with some salt in the pan and added the asparagus water; covered and simmered for 15 minutes; then cooked for a few minutes until the liquid is reduced (without lid); finally, sprinkled with pepper.

After that, I prepared the kohlrabi-carrot salad and fish sauce dip. The homemade chili sauce was made by my sister-in-law and there were many herbs from my mother-in-law’s garden and my garden.

20180618-1.jpg

IMG_3433.JPG

Glücksrollen (Sommerrollen) mit Kräutern, Reisnudeln, Gurken, Salat, Kohlrabi-Möhren-Salat, Schweinefleisch in Spargelwasser und Chili-Fischsauce-Dip

Summer rolls with herbs, rice noodles, cucumbers, lettuce, kohlrabi-carrot-salad, pork in asparagus water and chili-fish sauce-dip

IMG_3434.JPG

IMG_3446.JPG

IMG_3436.JPG

IMG_3438.JPG

Have fun cooking for your family and thank you very much for reading my post! Best greetings from Germany, Hang

Werbeanzeigen

7 Kommentare

  1. Der Pfannekuchen mit Lachs ist eine prima Idee, liebe Hang, das werde ich mir mal machen! Alles sieht wieder so lecker aus, vor allem die Glücksrollen, mmmmhhhhh!!! Kräuter aus dem Garten sind was ganz feines, meine auf Balkonien gedeihen auch richtig gut, freu ich mich immer, wenn ich ernten kann!
    Eine gute und schöne neue Woche wünsche ich dir, liebe Grüße
    Monika.

    Gefällt 2 Personen

    • Vielen lieben Dank für deine lieben Worte und die Wünsche, liebe Monika! 💗 Meine Tochter mag den Lachs so sehr und mit Pfannkuchen hat ihr sehr gut geschmeckt. 😊 Wir lieben die Glücksrollen auch so sehr und für dieses Gericht dürfen die Kräuter nicht fehlen. Liebe Grüße und eine schöne Woche wünsche ich dir. Hang

      Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s