Tortellini mit Kräuterseitlingen und Salat

Mein Tagebuch – Freitag, 30.03.2018

Ich liebe das Kochen und Fotografieren. Heute möchte ich nicht nur ein neues Rezept mit euch teilen, sondern eine kleine Ecke meiner zweiten Heimatstadt zeigen.

Gestern verbrachte ich nur eine kurze Zeit in der Küche. Ich habe die Haferflocken mit Milch, Honig und Tee zum Frühstück für meine Tochter zubereitet. Gleichzeitig habe ich die Reisnudeln gekocht. Es dauerte etwa 15 Minuten. Dann fuhr ich alleine in die Stadt und besuchte den St. Paulus Dom, die St. Lambertikirche und den botanischen Garten.

Um 11:45 Uhr war ich in der Küche und nach 30 Minuten was das Mittagessen schon fertig. Wir hatten noch die Nudelsuppe und ich habe nur dieses neue Gericht für meine Tochter gekocht. Ich mag keine Tortellini, aber meine Tochter mag sie so sehr. Am Donnerstag habe ich schon die Hälfte der Tortellini gekocht und sie sagte, es war sehr lecker. Deshalb habe ich es gestern wieder gekocht und am Abend fragte sie mich nach dem Rest dieses Gerichts. Aber ich hatte keine mehr übrig.

Nach dem Mittagessen und Putzen der Küche fuhr ich mit meiner Tochter und meiner Schwiegermutter zur Kirche. Vor der Kirche fragte mich ein pensionierter Priester: „Wer fährt das Auto?“ Ich sagte, dass ich fahre. Er fragte weiter: „Bist Du schon 18 Jahre alt? Hast Du schon den Führerschein?“ Hihihi…ich freute mich sehr darüber und sagte zu ihm: „Ich bin schon 38 und das sind meine Tochter und meine Schwiegermutter.“ 😊


My diary – Friday, 30/03/2018

I love cooking and taking pictures. Today, I want not only to share with you a new recipe, but I also want to show you a small corner of my second hometown. 🙂

Yesterday, I spent only a short time in the kitchen. I prepared the oatmeal with milk, honey and tea for breakfast for my daughter. At the same time, I cooked the rice noodles. It took about 15 minutes. Then, I drove alone to the city and visited St. Paulus Dom (cathedral), the St. Lamberti Church and the botanical garden.

At 11:45 am, I was in the kitchen and after 30 minutes, the lunch was already finished. We still had the noodle soup and I just cooked this new dish for my daughter. I don’t like tortellini, but my daughter likes them so much. On Thursday, I already cooked half of the tortellini and she said it was very tasty. That’s why, yesterday I cooked it again and in the evening, she asked me the leftover of this dish. But I didn’t have any more.

After lunch and cleaning the kitchen, I drove to church with my daughter and mother-in-law. In front of the church, a retired priest asked me, „Who drives the car?“ I said that I drive. He kept on asking: „Are you already 18 years old? Do you already have the driver’s license?“ hihihi … I was very pleased about it and said to him: “ I’m already 38 and these are my daughter and my mother-in-law.“ 😊

IMG_0404

20180330-2

IMG_0607.JPG

IMG_0433
Westphalian Wilhelms University in Münster
IMG_0495.JPG
Botanical Garden of the Westphalian Wilhelms University in Münster

IMG_0468.JPG

IMG_0490.JPG

IMG_0477.JPG
The yellow apricot blossoms Hoa Mai (Traditional Tết’s flowers in the South Vietnam)
IMG_0488.JPG
Rice plants
IMG_0498.JPG
Okra flower
IMG_0508
Mimosa Pudica

IMG_0522.JPG

IMG_0482.JPG

20180330-3.jpg

IMG_0465.JPG

20180330-4.jpg

IMG_0517.JPG

20180330-5.jpg

20180330-6.jpg

IMG_0682.JPG

IMG_0675.JPG
Little daisy (Bellis perennis) in front of my house

Tortellini mit Kräuterseitlingen und Salat

Zutaten: für 1 Portion

120 g Tortellini mit Käsefüllung
80 g Kräuterseitlinge
1/3 rote Paprika
1/2 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Sahne zum Kochen
Parmesan Käse
Salz, eine Prise Zucker und Pfeffer

Feldsalad und fruchtiges Salatdressing (Himbeer Vinaigrette oder eures Lieblingsdressing)

Zubereitung:

Die Tortelli nach Packungsanweisung kernig etwa 5 Minuten in leicht sprudelndem Salzwasser köcheln lassen.

Die Kräuterseitlinge putzen und längs in Scheiben schneiden. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen; die Kräuterseitlinge hinzugeben und ein paar Minuten anbraten. Dann die geschnittene rote Paprika dazugeben und kurz braten. Nach dem Braten auf einem Küchenpapier abtropfen lassen.

Anschließend, die geschnittene Zwiebel und Knoblauchzehe in die Pfanne hinzugeben und kurz anschwitzen. Die Tortellini dazugeben und mit etwas Sahne zum Kochen, einer Prise Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.

Vor dem Servieren mit Parmesankäse bestreuen und mit Feldsalat, fruchtigem Salatdressing kombinieren.


Tortellini with king oyster mushrooms and salad

Ingredients: for 1 serving

120 g tortellini with cheese filling
80 g herb patties
1/3 red bell pepper
1/2 onion
1 clove of garlic
Cream for cooking
Parmesan cheese
Salt, a pinch of sugar and pepper

Field salad and fruity salad dressing (raspberry vinaigrette or your favorite dressing)

Preparation:

Simmer the tortelli for about 5 minutes according to package directions (not too soft) in boiling lightly salted water.

Clean the king oyster mushrooms and cut them lengthwise into slices. Heat some oil in a frying pan; add slices of king oyster mushrooms and sauté for a few minutes. Then, add the sliced red bell pepper and fry briefly. After frying, let them drip off on a kitchen paper.

Subsequently, add the sliced onion and garlic clove to the pan and sauté briefly. Add the tortellini and season with some cream for cooking, a pinch of sugar, salt and pepper.

Before serving, sprinkle with parmesan cheese and combine with field salad, fruity salad dressing.

20180330

IMG_0649.JPG

IMG_0655.JPG

20180330-1

IMG_0639.JPG

Happy Easter and thank you very much for reading my post! 💗

Best greetings from Germany 🙂 Hang

Advertisements

30 Kommentare

  1. Hach, liebe Hang, solche unverhofften Komplimente gehen doch runter wie Öl, nicht wahr, glaub ich dir, daß du dich darüber sehr gefreut hast!!!
    Den Dom und die Lamberti-Kirche kenne ich auch, ich hatte vor etlichen Jahren mal eine Arbeitskollegin/Freundin, die in Münster wohnte! Sehr schöne Bilder!
    Und ganz begeistert bin ich von den Bildern vom Botanischen Garten, traumschön!
    Das Tortellini-Rezept klingt sehr lecker!
    Ich wünsche dir und deiner Familie von Herzen ein frohes, gesegnetes Osterfest mit ganz lieben Grüßen
    Monika.

    Gefällt 2 Personen

    • Liebe Monika,
      ja, wie alle Frauen, ich freute mich sehr darüber 😊 besonders ein unerwarteten Kompliment. Das Wetter war ganz herzlich und die Morgenstille war so wunderschön. Die Stadt und die Straßen waren fast leer. Die österliche Bußzeit ist auch eine schöne Zeit und wir sollten uns mit Gott unterhalten, um unsere Herzen zu öffnen. Am Feiertag ist oft die Stadt ganz leer und ich kann direkt vor der Kirche oder nebenan parken.
      Der botanische Garten ist nicht zu groß, aber es gibt viele Pflanzen-und Blumenarten auf der Welt. Besondes, die tropischen Blumen und Pflanzen bringen mich zurück in meine Kindheit.
      Wie schön, dass Du den Dom und Lambertikirche schon kennst. Ich habe ein paar Flyer mitgenommen und wollte ein neues Lied „Suche Frieden“ zum Katholikentag 2018 üben. Der 101. Deutsche Katholikentag ist eine Großveranstaltung und findet vom 9. bis 13. Mai 2018 in Münster statt. 🙂
      Hihihi…Wenn man den ganz leeren Teller sieht, hat es meiner Tochter wahrscheinlich so gut geschmeckt. 😊 Ich wünsche dir und deiner Familie auch ein frohes und gesegnetes Osterfest. 💗 Liebe Grüße, Hang

      Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s