My cooking diary – Tuesday, 27/02/2018

Mein Kochtagebuch – Dienstag, 27.02.2018

Am Montag habe ich den Couscous mit Hühnerbrühe, Möhren gekocht und ich hatte noch etwas übrig. Gestern kurz nach 5:00 Uhr wurden die Kartoffeln in Salzwasser schon fertig gekocht. Während dieser Zeit habe ich eure Kommentare und eure Beiträge gelesen. Pünktlich um 6:00 Uhr war ich wieder in meiner Küche und innerhalb einer Stunde wurden das Mittagessen für meine Tochter und meine Lunchbox fertig zubereitet. Ich habe die Mini-Bratlinge mit Couscous gemacht und es wurde mit Ketchup, Salat kombiniert.

Mini-Bratlinge mit Couscous

Zutaten: für ca. 50 kleine Bratlinge

250 g Couscous, gekocht mit Hühnerbrühe und Möhren
350 g Kartoffeln, in Salzwasser gekocht
1 Ei, Pfeffer und Schnittlauch

Zubereitung:

Alle Zutaten gut verkneten (je nach Geschmack etwas Salz hinzufügen); in Portionen teilen und zu Bratlingen formen (mit Handschuhen; ohne Handschuhe müssen die Hände mit Öl einreiben). Dann in der Pfanne mit etwas Öl bei mittlerer Hitze von beiden Seiten bis goldbraun braten. Fertig!

20180228.jpg


My cooking diary – Tuesday, 27/02/2018

On Monday, I cooked the couscous with chicken broth, carrots and I had some left over. Yesterday, shortly after 5:00 o’clock the potatoes were already cooked in salted water. During this time, I read your comments and your posts. On time at 6:00 am, I was back in my kitchen and within an hour, my daughter‘ lunch and my lunch box were finished. I made Mini-patties with couscous and it was combined with ketchup, salad.

Mini-patties with couscous

Ingredients: for about 50 small patties

250g couscous, cooked with chicken broth and carrots
350 g potatoes, cooked in salted water
1 egg, pepper and chives

Preparation:

Knead well all ingredients (according to your taste, you can add some salt); divide it into portions and shape into small patties (with gloves; without gloves, you have to rub your hands with oil). Then, fry in a pan with some oil over medium heat on both sides until golden brown. Finished!

20180227_063941.jpg

20180227_070042.jpg

Zum Abendessen kombinierte ich die Bratlinge mit Kabeljau, Salat und Joghurt-Knoblauch-Dressing. Meine Tochter hat den Salat auf den Tellern angerichtet und ich habe den Kabeljau mit Zwiebeln, Knoblauchzehen, Lauchzwiebeln, Salz, Pfeffer in der Pfanne gebraten. Nach 15 Minuten war das Abendessen schon fertig. Blitzschnell und sehr lecker!

For dinner, I combined the patties with cod, salad and yogurt garlic dressing. My daughter arranged the salad on the plates and I fried the cod with onions, garlic cloves, spring onions, salt, pepper in a pan. After 15 minutes, the dinner was ready. Lightning fast and very yummy! 😊

20180227_175649

20180227_180242.jpg

Have fun cooking for your family and thank you very much for following my blog! Best greetings from Germany 🙂 Hang

6 Kommentare

    • Thank you so much for your nice comment, Julie! My daughter and I love couscous, too. Maybe, your husband will change his mind if he would try these very delicious patties. 😊

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s