Frühstücksideen Nr.180

Mein Kochtagebuch – Dienstag 30.01.2018

Gestern war meine Tochter früh aufgewacht und sie brauchte den Laptop für ihre Schulaufgabe. Deshalb war ich auch etwas früh in der Küche. Am Sonntag habe ich bereits den Hefeteig gemacht und gestern wurde das Blumenbrot kurz nach 6:00 Uhr schon fertig gebacken.

Zum Mittagessen gab es die hausgemachten Bandnudeln mit Champignon-Tomaten-Soße. Ich habe den Nudelteig zubereitet, als ich aufwachte. Die Hälfte des Nudelteigs wurde in einem Behälter im Kühlschrank aufbewahrt. Dann habe ich die Tagliatelle und Tagliolini mit Nudelmaschine zubereitet. In der Zwischen Zeit wurden die Tagliatelle in Salzwasser etwa 3 Minuten gekocht und die Tagliolini wurden zum Trocknen aufgehängt.

My cooking diary Tuesday, 30/01/2018

Yesterday, my daughter woke up early and she needed the laptop for her school task. So I was also early in the kitchen. On Sunday, I already made the yeast dough and yesterday, shortly after 6:00 am, the flower bread was already baked.

There was the homemade tagliatelle with mushrooms and tomato sauce for lunch. I prepared the pasta dough when I woke up. Half of the pasta dough was stored in a container in the refrigerator. Then, I prepared the tagliatelle and tagliolini with the pasta machine. In the meantime, the tagliatelle were cooked in salted water for about 3 minutes and the tagliolini were hung on to dry.

20180130_071246.jpg

20180130_072617.jpg

20180130_072717.jpg

Frühstücksideen Nr.180

Zutaten: für 2-3 Portionen

600 g Hefeteig, Aprikosenmarmelade (oder eure Lieblingsfüllung) , Chia-Samen und Milch zum Bestreichen

Zubereitung:

Den Teig in zwei Stücke teilen und ausrollen. Die Aprikosenmarmelade auf den ersten Teig verteilen. Den Teig mit dem zweiten Teig abdecken und zu einer Blume formen. Im nicht vorgeheizten Backofen etwa 20 Minuten ruhen lassen. Mit Milch bestreichen und mit Chia-Samen bestreuen; dann mit viel Wasser besprühen.

Im vorgeheizten Backofen bei 250 °C Umluft 7 Minuten backen und weitere bei 220 °C Umluft etwa 7-8 Minuten. Während des Backens ein- bis zweimal in den Backofen sprühen, um den Dampf zu erzeugen.

Breakfast ideas No.180

Ingredients: for 2-3 servings

600 g of yeast dough, apricot jam (or your favorite filling), Chia seeds and milk for brushing.

Preparation:

Divide the dough into two pieces and roll them out. Put the apricot jam on the first dough. Cover the dough with the second dough and form into a flower. Let rest in a non-preheated oven for about 20 minutes. Brush with milk and sprinkle with chia seeds; then spray with plenty of water.

Bake for 8 minutes in preheated oven at 482 °F convection and bake for about 7-8 minutes at 428 °F convection. During baking, spray with water in the oven once or twice to create the steam.

20180130_044653.jpg

20180130_060943

Now, I’m going to the kitchen as usual and I wish you all a beautiful day full of happy smiles. 😊 Thank you very much for following my blog! 💗

Best greetings from Germany, Hang

Advertisements

10 Kommentare

    • Liebe Monika,
      vielen lieben Dank für deine lieben Worte und die Wünsche! Das Auge isst ja immer mit. 😊 Ich wünsche dir auch einen schönen Tag und einen guten Start in den neuen Monat. Liebe Grüße, Hang

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s