Gegrilltes Schweinefleisch mit Reisnudeln, Salat und Kräutern

Gegrilltes Schweinefleisch mit Reisnudeln, Salat und Kräutern

Zutaten: für 3 Portionen

500 g Schweinebauch ohne Schwarte
1 TL Wodka-Gewürzmischung (Rượu Mai Quế Lộ)
1 EL Zuckerrübensirup, dunkel
1 TL Knoblauchöl
1/4 TL Salz
1 EL Fischsoße
Pfeffer

Lauchzwiebeln, klein geschnitten
Erdnüsse, geröstet oder gebacken und grob zerstampft
1 Packung sehr feine Reisnudeln (getrocknet)
Salat, Koriander, Thai Basilikum, Pfefferminz

Vietnamesische Fischsoße (selbstgemacht): Fischsauce, Knoblauchzehen, Chilis, Limette, Zucker und Wasser.

Zubereitung:

Das Schweinefleisch quer in dünne Streifen schneiden und in eine Schüssel geben. Mit Wodka-Gewürzmischung, Zuckerrübensirup, Knoblauchöl, Pfeffer, Salz und Fischsoße für ein paar Stunden marinieren. Kurz vor dem Servieren in der Grillpfanne grillen.

Die Lauchzwiebeln klein schneiden und in einer Pfanne mit Öl, einer Prise Salz kurz anschwitzen.

Die Salatblätter, Kräuter waschen und abtropfen lassen.

Die getrockneten Reisnudeln nach der Verpackungsanweisung zubereiten.

Die Knoblauchzehen, Chilis sehr fein hacken und in eine andere Schüssel geben. Mit Zucker, Limettensaft rühren und etwa 20′ stehen lassen. Dann etwas Wasser (Mineralwasser) dazugeben und gut rühren. Je nach Geschmack kann man mehr oder wenig Fischsauce hinzufügen.

Anrichten:

Den geschnittenen Salat, Kräutern, Reisnudeln, das gegrillte Fleisch, zerstampfte Erdnüsse in eine große Schüssel oder auf einen Teller geben und die hausgemachte Fischsoße darübergießen. Man kann mit etwas Sojasprossen, Gurke, Möhre und Röstzwiebeln kombinieren.

Es war sehr lecker, aber mir gefällt es nicht so sehr. Beim nächsten Mal würde ich das Fleisch zusätzlich mit einer Knoblauchzehe, Schalotte und Zitronengras marinieren. 🙂

20180110_183312

Grilled pork with rice noodles, salad and herbs

Ingredients: for 3 servings

500 g pork belly without rind
1 teaspoon vodka spice mixture (Rượu Mai Quế Lộ)
1 tablespoon sugar beet syrup, dark
1 teaspoon garlic oil
1/4 teaspoon salt
1 tablespoon fish sauce
Pepper

Spring onions, chopped small
Peanuts, roasted or baked and roughly crushed
1 pack of very fine rice noodles (dried)
Salad, coriander, Thai basil, peppermint

Vietnamese fish sauce (homemade): fish sauce, garlic cloves, chillies, lime, sugar and water.

Preparation:

Cut the pork crosswise into thin strips and place in a bowl. Marinate with vodka spice mixture, sugar beet syrup, garlic oil, pepper, salt and fish sauce for a few hours. Grill in the grill pan just before serving.

Cut the spring onions into short lengths and sauté briefly in a pan with oil, a pinch of salt.

Wash the lettuce, herbs and drain them.

Cook the dried rice noodles according to the package instructions.

Chop the cloves of garlic, chillis very finely and place in another bowl. With sugar, lime juice. Stir and let rest for about 20 minutes. Then add some water (mineral water) and stir well. Depending on your taste, you can add more or less fish sauce.

To serve:

Place the chopped lettuce, herbs, rice noodles, grilled meat, roasted crushed peanuts in a large bowl or on a plate and pour the homemade fish sauce over them. You can combine with some bean sprouts, cucumber, carrot and fried onions.

It was very delicious, but I don’t like it so much. Next time, I’ll additionally marinate the pork with a clove of garlic, shallot and lemongrass. 🙂

20180111-1
My cooking diary – Wednesday 10/01/2018

20180110_182131

20180110_182140.jpg

20180110_183049

20180110_183354

Have a nice day! Best greetings 💗 Hang

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s