My cooking diary No.39

Mein Kochtagebuch Nr.39 – Dienstag 19.12.2017

Gestern habe ich nicht viel Zeit in meiner Küche verbracht. Ich habe den Reis gekocht, als ich aufwachte. Meine Tochter wachte auch früh auf und sie brauchte den Laptop, um ihre Hausaufgabe zu tippen. Sie lernt sehr fleißig und sie hat ihre Zeit selber eingestellt. Normalerweise wacht sie um 6:00 Uhr auf, wenn ich in meine Küche gehe. Manchmal höre ich einen Musikton um 5:00 Uhr d.h. sie möchte entweder lernen oder duschen.

Es gab noch zwei Brötchen vom Vortag. Die Brötchen wurden im Backofen aufgewärmt und mit Rühreiern, Gurken, Tomaten zum Frühstück kombiniert. Danach habe ich eine Portion Sushi zum Mittagessen für meine Tochter zubereitet. Ich habe etwas mehr Reis zum Abendessen gekocht, weil ich direkt nach der Arbeit einen Termin hatte.

Es ist aber langweilig, wenn meine Tochter zweimal am Tag Reis isst. Deshalb habe ich geplant, dass ich eine Pizza für meine Tochter backen wurde. Es dauerte etwa 20 Minuten und meine Tochter’s Lieblingspizza war schon fertig. Die Zutaten sind Hefeteig, Tomatensauce, Champignon, Garnelen, Paprika, Zwiebel, 7-Kräuter, geriebener Käse, Olivenöl und Basilikum.

Ich habe noch ein paar Überstunden übrig und heute würde ich später zur Arbeit fahren. Trotzdem bin ich früh wie immer aufgewacht und ich gehe jetzt in meine Küche. Ich möchte wieder den knusprigen Nusskuchen backen und diesmal werden die Zutaten wieder etwas abgewandelt. 😊 Später fahre ich einkaufen, bevor ich zur Arbeit fahre. Ich hoffe, alles läuft gut wie geplant.

My cooking diary No.39 – Tuesday 19.12.2017

Yesterday I didn’t spend much time in my kitchen. I cooked the rice when I woke up. My daughter also woke up early and she needed the laptop to type her homework. She learns very diligent and she has set her own time. Usually, she wakes up at 6:00 am when I go to my kitchen. Sometimes, I hear a music tone at 5:00 o’clock, that means she either wants to learn or shower.

There were two bread rolls from the previous day. The bread rolls were warmed up in the oven and combined with scrambled eggs, cucumber, tomatoes for breakfast. After that, I prepared a portion of sushi for lunch for my daughter. I also cooked more rice for dinner because I had an appointment directly after work.

But it’s boring, when my daughter eats rice twice a day. That’s why I planned to bake a pizza for my daughter. It took about 20 minutes and my daughter’s favorite pizza was ready. The ingredients are yeast dough, tomato sauce, mushroom, king prawns, sweet pepper, onion, 7-herbs, grated cheese, olive oil and basil.

I have some overtime hours and today I’ll go to work later. Nevertheless, I woke up early as always and now I’m going to my kitchen. I want to bake the crispy nut cake again and this time, the ingredients are changed slightly again. 😊  Later I’m going to the supermarket before I drive to work. I hope everything goes well as planned.

2017-12-20 03.31.28

Have a nice day! Thank you very much for stopping by! Best greetings 💗 Hang

Werbeanzeigen

5 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s