Gebackener Karpfen mit Chilischote und Flor de sal

Mein Kochtagebuch – Samstag 16.12.2017

Ich habe den Karpfen schon mal in Vietnam ausprobiert. Der Fisch war sehr klein mit vielen Fischgräten. Gestern habe ich meinen jüngeren Bruder gefragt, mit welchen Gerichten ich diesen Fisch kochen kann. Mein Bruder kennt sicherlich besser als ich. Er hat mir eine Liste zugeschickt und ich habe das erste Gericht auf der Liste ausgewählt. Er hat geschrieben: „Gegrillter Karpfen mit Salz und Chili“ d.h. auf einem Holzkohlegrill grillen, aber ich habe den Karpfen im Backofen gebacken. 🙂

Gebackener Karpfen mit Chilischote und Flor de sal

Zutaten: für 3 Portionen

1 Karpfen etwa 1,4 Kg
1-2 Chilischoten
7,5 ml Knoblauchöl
2 TL Flor de sal

Zubereitung:

Den Karpfen mit Salz bestreuen; die Fischschuppen und die Schleimschicht mit einem Messer abschaben. Den Fisch gründlich waschen, trocken tupfen und beidseitig mehrmals schräg einschneiden.

Die Chilischote entkernen und mit Flor de sal in einem Mörser zerstampfen. Dann den Fisch mit Salz-Chili-Mischung auf beiden Seiten einreiben.

Den Fisch in den Bratschlauch geben und mit einer Schere oben etwa 1 cm breit einschneiden; gut verschließen und mindestens 30 Minuten stehen lassen.

Anschließend im nicht vorgeheizten Backofen bei 180 °C Ober-/Unterhitze etwa 60 Minuten backen.

Meine Schwiegermutter, Schwägerin haben mit Reispapier, Reisnudeln, Salat, vietnamesischem Koriander kombiniert und ich habe mit Nori-Blättern wie Glücksrollen (Sommerrollen) gewickelt. Wir haben diese Fischrollen mit einer speziellen Soße kombiniert (Schrimp-Paste, Zucker, Limettensaft, gehackte Knoblauchzehe und Chili).

Je nach Geschmack kann man mit unterschiedlichen Soßen kombinieren z.B.:

Fischsoße Nước mắm ớt: Fischsauce, Zucker, Wasser, gehackte Knoblauchzehe, Chili und Limettensaft.

Fischsoße mit Kurkuma: Fischsoße, Kurkuma, Ingwer, gehackte Knoblauchzehe, Chili, Zucker und Essig oder Limettensaft.

Leider gibt es sehr wenige Kräuter im Winter; sonst kann man dieses Gericht mit vielen Kräutern kombinieren. 🙂 

2017-12-17 05.18.22.jpg

2017-12-17 05.16.08.jpg

My cooking diary – Saturday 16.12.2017

I’ve tried the carp in Vietnam before. The fish was very small with many fish bones. Yesterday, I asked my younger brother which dishes I can cook this fish. My brother knows certainly better than me. He sent me a list and I’ve chosen the first dish on the list. He wrote: „grilled carp with salt and chilli“ this means grilling on a charcoal grill, but I baked the carp in the oven. 🙂

Baked carp with chili pepper and flor de sal

Ingredients: for 3 servings

1 carp about 1.4 kg
1-2 chili peppers
7.5 ml garlic oil

2 teaspoons Flor de sal

Preparation:

Sprinkle the carp with salt; scrape off the fish scales and the mucus layer with a knife. Wash the fish thoroughly, pat dry and cut it several times diagonal on both sides.

Remove the seeds of chili pepper and mash with Flor de sal in a mortar. Then, rub with salt and chili mixture on both sides of fish.

Place the fish in the oven bag and cut at the top of the oven bag about 1 cm wide with a scissor; seal well and let stand for at least 30 minutes.

Subsequently, bake in a non-preheated oven at 356 °F for about 60 minutes.

My mother-in-law, sister-in-law have combined with rice paper, rice noodles, salad, vietnamsese coriander and I have wrapped with Nori leaves as summer rolls. We have combined these fish rolls with a special sauce (shrimp paste, sugar, lime juice, chopped garlic clove and chili).

Depending on your taste, you can combine with different sauces, for example:

Fish sauce with turmeric: fish sauce, turmeric, ginger, chopped garlic clove, chili, sugar and vinegar or lime juice.

Fish sauce Nước mắm: fish sauce, sugar, water, chopped garlic clove, chili and lime juice.

Unfortunately, there are very few herbs in winter; otherwise, you can combine this dish with many herbs. 🙂

20171217.jpg

2017-12-17 05.17.44

Have fun cooking for your family and thank you very much for visiting my blog! 💗

I wish you all a peaceful and quiet 3nd advent sunday! 🌲

Best greetings, Hang

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s