My cooking diary No.20

Mein Kochtagebuch Nr.20: 6:00-6:45 Uhr

Am Sonntagmittag haben wir die Tacos zubereitet und gleichzeitig das gehackte Hackfleisch mit Kürbis schon fertig angebraten. Eigentlich hatte ich diese Lasagne für Lunchbox und zum Abendessen geplant. Aber meine Tochter mag die selbstgemachten Nudeln so sehr und wollte einfach diese Nudeln (ohne Soße) mit dem Rest der geschälten Garnelen, Mini Tomaten mitnehmen.

In der Mittagspause hat sie ihren Freundinnen erzählt, dass diese Nudeln aus der roten Drachenfrucht gemacht wurden und die Kinder waren total überrascht. Wir haben noch den Rest der Lasagne und heute haben wir Zeit zusammen frühstücken. Vielleicht würde ich einen Salat für uns zubereiten. 🙂

Es gibt noch andere Lasagne-Varianten, die ich schon mal gepostet habe: Lunchbox 1 und Spinat Lasagne Bolognese

Lasagne mit Kürbis und Bolognese

Zutaten: für 4 Portionen

9 Lasagneblätter
ca. 250 g gemischtes Hackfleisch
250 g Butternusskürbis, klein gewürfelt
3 Tomaten
100 ml Rama Cremefine
geriebener Käse
frische Basilikums
Ketchup, Saucenbinder
Zwiebel, eine Knoblauchzehe, fein gehackt

Zubereitung:

Etwas Öl mit der geschnittenen Zwiebel, Knoblauchzehe anschwitzen.

Zuerst das gemischte Hackfleisch, Kürbis beifügen und kurz braten. Dann die Tomaten in einen Mixer geben und fein pürieren; in die Pfanne hinzufügen.

Etwas Wasser, Rama Cremefine, Ketchup, Saucenbinder, Basilikums, wenig Käse dazugeben und mit Salz, Zucker, Pfeffer abschmecken; kurz kochen lassen.

Die Kürbis-Bolognese-Soße in eine Auflaufform bedecken. Dann abwechselnd mit den Lasagneblättern schichten und mit geriebenem Käse bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C Ober-/Unterhitze etwa 25 Minuten überbacken.

20171113_062937

My cooking diary No.20: 6:00-6:45 am

At Sunday lunchtime, we have prepared the tacos and at the same time, we have already fried the mixed minced meat with pumpkin. Actually, I had planned this lasagna for lunchbox and for dinner. But my daughter likes the homemade noodles so much and she wanted to take these noodles (no sauce) with the rest of the peeled prawns, mini tomatoes.

At lunchtime, she told her friends that these noodles were made from the red dragon fruit and the kids were totally surprised. We still have the rest of the lasagna and today we have time for breakfast together. Maybe, I’ll prepare a salad for us. 🙂

There are other lasagna variants that I’ve posted before: Lunchbox 1 and Spinat Lasagne Bolognese (available only in German).

Lasagna with pumpkin and bolognese

Ingredients: for 4 servings

9 lasagne sheets
about 250 g mixed minced meat
250 g butternut squash, cut into small cubes
3 tomatoes
100 ml Rama creamfine (cooking cream)
grated cheese
fresh basils
Ketchup, sauce binder
Onion, a clove of garlic, finely chopped

Preparation:

Sauté the chopped onion, garlic clove with some oil.

First, add the mixed minced meat, butternut squash and fry them briefly. Then, put tomatoes in a blender and blend until pureed; add to the pan.

Add a little water, Rama Cremefine (cooking cream), Ketchup, sauce binder, basils, some cheese and season with salt, sugar, pepper; cook it briefly.

Put the pumpkin bolognese sauce in a casserole dish (a baking dish). Then alternate layers with the lasagna sheets and sprinkle with grated cheese.

Bake in a preheated oven at 392 °F top/ bottom heat for about 25 minutes.

20171113_180759

Have fun cooking with love for your family!

Best greetings, Hang

4 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s