My cooking diary No.10

Mein Kochtagebuch Nr.10

Heute ist wieder ein Feiertag in Nordrhein-Westfalen Deutschland. Ich bin auch früh aufgewacht und habe eure tollen Beiträge gelesen. Kurz vor 8:00 Uhr habe ich meine Küche aufgeräumt, bevor ich den Marmorkuchen im Glas und Vanillekipferl backte. Ich habe beide Rezepte wieder abgewandelt und meine Tochter hat das Rezept als zweite Variante genannt.

 My cooking diary No.10
Today is again a holiday in North Rhine-Westphalia Germany. I also woke up early and read your great posts. Shortly before 8:00 AM I’ve cleaned up my kitchen before I baked the marble cake in the jar and vanilla crescents. I’ve changed both recipes again and my daughter called the recipe as a second variant.

Marmorkuchen im Glas

Zutaten: für 8-9 Einmachgläser (Sturzgläser) 230 ml – 250 ml

250 g Weizenmehl
250 g Rohrzucker
250 g weiche Butter
3 Eier Große S
100 ml Milch
1/2 Päckchen Weinstein Backpulver
1 Zitronenaroma 8ml
Schale einer halben Bio Zitrone, sehr fein gehackt oder gerieben

2 EL Bio Cacao pur
2 EL Rum
4 EL Milch

Zubereitung:

Die Gläser und Deckel etwa 10 Minuten im heißen Wasser stehen lassen und danach abtropfen lassen.
Alle Zutaten (bis auf Cacao pur, Rum und Milch) nacheinander verrühren.
Das Kakaopulver, Rum und Milch unter die Hälfte des Teigs verrühren. Den hellen Teig in die gefetteten Gläser einfüllen und den dunklen Teig auf den hellen Teig verteilen.
Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C Ober-/Unterhitze etwa 25 Minuten backen und weitere mit Deckeln 5 Minuten backen. Nach dem Backen die Gläser sofort mit den Deckeln verschließen. Vorsicht: sehr heiß!
Der Kuchen ist sehr lecker und saftig.  😀
20171101_092538.jpg
20171101_131642

20171101_092642.jpg

Marble cake in a jar

Ingredients: for 8-9 preserving jars 230ml – 250ml

250 g wheat flour
250 g cane sugar
250 g of soft butter
3 eggs size S
100 ml of milk
1/2 packet of baking powder (with tartaric acid)
1 lemon flavor 8ml
Zest of a half organic lemon, very finely chopped or grated

2 tbsp organic cocoa pure
2 tablespoons rum
4 tablespoons of milk

Preparation:

Let the jars and lids stand for about 10 minutes in hot water and then drain them.

Mix all the ingredients together in a succession (except pure cocoa, rum and milk).
Stir the cocoa powder, rum and milk together. Then, mix the mixture into the half of the batter. Pour the light batter into the greased jars and distribute the dark batter over the light batter.

Bake in a preheated oven at 392 °F top/ bottom heat for about 25 minutes and bake another for 5 minutes with lids. After baking, seal the jars immediately with the lids. Caution: very hot!

The marble cake is very delicious and extremely moist. 😋

20171101.jpg

20171101_092626

Vanillekipferl

Zutaten: für ca. 80 Stück

360 g Weizenmehl, 250 g weiche Butter, 100 g gemahlene Mandeln, 100 g Rohrzucker, 2 Päckchen Vanillezucker, 1 Butter-Vanille 8 ml, 3 Eigelb Gr.S und das Mark einer Vanilleschote.

10 Päckchen Vanillezucker
3 Päckchen Bourbon Vanillezucker
Puderzucker zum Bestreuen

Vanilla crescents

Ingredients: for about 80 vanilla crescents

360 g wheat flour, 250 g soft butter, 100 g ground almonds, 100 g cane sugar, 2 packets of vanilla sugar, 1 butter-vanilla 8 ml, 3 egg yolk size S and the pulp of a vanilla pod

10 packets of vanilla sugar
3 packets of Bourbon vanilla sugar
powdered sugar for sprinkling on top of vanilla crescents.

Zubereitung / Preparation:Vanillekipferl / Vanilla crescents

20171101-1

20171101_122710.jpg

20171101_122658

20171101_124819.jpg

20171101_131812

20171101_125949

I’m looking forward to your feedbacks!

Best greetings 🙂  Hang

Werbeanzeigen

19 Kommentare

    • Ja, das stimmt. Das ist wirklich sehr schade. Die Duft nach Weihnachtszeit ist immer ganz herrlich und ich liebe die duftenden Gewürze. Vielen lieben Dank, liebe Monika! 😘 Liebste Grüße, Hang

      Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu Hang Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s