My cooking diary No.3

Letzte Woche war die erste Woche der Sommerferien in Nordrhein-Westfalen, Deutschland. Wir waren ein paar Tagen in einem Aquapark Resort nah am Meer, um zu entspannen. Diese Woche nimmt meine Tochter an einem vietnamesischen Jugendcamp teil. Deshalb bleibt meine Küche kalt und in der letzten Zeit war es etwas ruhig auf meinem Blog. 🙂

Mein Kochtagebuch Nr.3: 45 Minuten in der Küche, 18:40 – 19:25 Uhr

Gebratener Tofu mit süßer Chili Sauce, indischer Malabarspinat, Wassersellerie und Reis

Der Reis wurde in einem Reiskocher gekocht. Während dieser Zeit wurde Tofu in kleine Stücke geschnitten und in der Pfanne beidseitig goldbraun angebraten. Dann auf einem Küchenpapier kurz abtropfen lassen. Etwas Öl wurde in der Pfanne erhitzt; die geschnittene Zwiebel mit gehacktem Knoblauch hinzugefügt und kurz angeschwitzt. Anschließend wurden Tofu und süße Chili Sauce dazugegeben und alles gut gemischt.

Das Gemüse wurde gründlich gewaschen und in mundgerechte Stücke geschnitten. Die geschnittene Zwiebel und die gehackte Knoblauchzehe mit Öl wurden in der Pfanne angeschwitzt. Anschließend wurde die Wassersellerie dazugegeben und mit Salz, einer Prise Zucker, Pfeffer abgeschmeckt. Der indische Malabarspinat wurde in Salzwasser ein paar Minuten gegart. Zum Schluss wurde mit purer Fischsauce, Knoblauch und Chili serviert.

20170726_185438

20170728-1.jpg

Last week was the first week of summer holidays in North Rhine Westphalia, Germany. We stayed for a few days at a water park resort very close to the sea to relax. This week, my daughter takes part in a vietnamese youth camp. Therefore, my kitchen stays cold and in recent times it was a bit quiet on my blog. 🙂

My cooking diary No.3: 45 minutes in the kitchen, 6:40 – 7: 25 pm

Fried tofu with sweet chili sauce, Indian malabar spinach, water celery and rice

The rice was cooked in a rice cooker. During this time, tofu was cut into small pieces and fried in a pan until golden brown on both sides. Then, let them drip off briefly on a kitchen paper. Some oil was heated in a pan; the chopped onion with chopped garlic were added and fried briefly. Then, tofu and sweet chili sauce were added and mixed well together. 

The vegetables were thoroughly washed and cut into bite-size pieces. The sliced onion and the chopped garlic clove were sautéed briefly in a pan. Subsequently, the water celery was added and seasoned with salt, a pinch of sugar, pepper. The Indian Malabar spinach was cooked in salt water for a few minutes. Finally, it’s served with pure fish sauce, garlic and chili.

20170728

20170726_185531

20170715_193548

Liebe Grüße 💗 Hang

Advertisements

12 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s