Frühstücksideen Nr.162

Pfannkuchen mit Apfel und Chiasamen

Zutaten:  für 2 Portionen

für den Teig: 150 g Dinkelmehl, 150 ml Milch, 10 g Chiasamen, 1 Ei, 1 Päckchen Vanillezucker, 1/2 TL Backpulver und eine Prise Salz.

1 Apfel, 2 TL Rohrzucker, Butter und Zuckersirup

Zubereitung:

Alle Zutaten für den Teig zu einem glatten Teig gut verrühren und etwa 10 Minuten stehen lassen. Den Apfel waschen, in Scheiben und in kleine Stücke schneiden; dann entkernen. Ein kleines Stück Butter mit Rohrzucker in der Pfanne bei mittlerer Hitze kurz karamellisieren. Die Apfelscheiben und Apfelstücke hinzufügen. Anschließend den Teig darübergießen und beidseitig goldgelb ausbacken. Zum Schluss mit Zuckersirup servieren. Hhhmmmm…lecker! 😊

20170322

20170322_064041

Breakfast ideas No. 162

Pancakes with apple and chia seeds

Ingredients: for 2 servings

for the dough: 150 g spelt flour, 150 ml milk, 10 g chia seeds, 1 egg, 1 packet of vanilla sugar, 1/2 teaspoon baking powder and a pinch of salt.

1 apple, 2 teaspoons cane sugar, butter and sugar syrup.

Preparation:

Mix well all the ingredients for the batter to a smooth dough and set aside to rest for 10 minutes. Wash the apple, cut into slices and small pieces. Then remove the apple core. Caramelize the cane sugar with a small piece of butter in a frying pan over medium heat. Add the sliced apple to the pan. Subsequently, pour the batter over them and fry until golden yellow on both sides. Finally, serve with sugar syrup. Hmm…yummy! 😊

20170322_064005.jpg

Ich wünsche Euch allen einen schönen und sonnigen Tag!

Liebe Grüße 💖 Hang

Advertisements

12 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s