Lunchbox Nr.19

Selbstgemachte Frühlingsrollenblätter 

Grundrezept: 1 Teil Mehl, 2 Teile lauwarmes Wasser und etwas Salz.

Zutaten: für 10-15 Frühlingsrollenblätter

200 g Weizenmehl, 400 g lauwarmes Wasser und etwas Salz.

Zubereitung:

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verrühren und mindestens 30 Minuten stehen lassen oder im Kühlschrank übernachten lassen.

Zuerst die Antihaft-Pfanne bei der mittleren Hitze erhitzen. Anschließend den Teig mit einer hitzebeständigen Bürste in die gefettete Pfanne dünn wie möglich bestreichen und etwa 1-2 Minuten kurz ausbacken.

Lunchbox Nr.19

für 2 Portionen:

10-15 Frühlingsrollenblätter

Die herzhafte Füllung: 1 Kartoffel, 1 Möhre, Chinakohl, Porree und Kräutersalz

Die süße Füllung: 1 Apfel, Zucker, Zimt, Limettensaft und Margarine

Die Frühlingsrollen vor dem Backen mit etwas Öl bepinseln. Im vorgeheizten Backofen bei 210 °C Ober-/ Unterhitze etwa 20 Minuten backen (oder bei 200 °C etwa 25-30 Minuten backen).

Je nach Geschmack kann man mit Ketchup, süß-sauer Sauce oder süßer Chilisauce kombinieren.

Es schmeckte sehr lecker nach dem Backen und die Lunchbox war ganz leer nach der Schule. 😊

2302-2

20170223_070158

20170223_065455

Homemade spring roll sheets

Basic recipe: 1 part of flour, 2 parts of lukewarm water and some salt.

Ingredients: for 10-15 spring roll sheets

200 g wheat flour, 400 g lukewarm water and some salt.

Preparation: 

Mix well all the ingredients to a smooth batter and let rest for at least 30 minutes or place it in the refrigerator overnight.

First, heat a non-stick frying pan over a medium heat. Then, brush the batter over the surface of the greased pan with a heat resistant brush as thin as possible and fry briefly for 1-2 minutes.

Lunchbox No.19

for 2 servings:

10-15 spring roll sheets

The savory filling: 1 potato, 1 carrot, chinese cabbage, leek and herbal salt

The sweet filling: 1 apple, sugar, cinnamon, lime juice and margarine

Brush the spring rolls with a little oil before baking. Bake for about 20 minutes in a preheated oven at 410 °F top / bottom heat (or for about 25-30 minutes at 392 °F).

Depending on your taste, you can combine with ketchup, sweet and sour sauce or sweet chili sauce.

It tasted very delicious after the baking and the lunch box was completely empty after school.  😊

2302-3

20170223_065411

Have fun cooking with love for your family, your friends and for yourself!

Best greetings from Germany 💗 Hang

Advertisements

25 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s