Frühstücksideen Nr.157

Wie bin ich auf diese Idee gekommen?

Vor ein paar Wochen habe ich den Biskuitteig für die Torte gebacken. Hartmut von falkkochblog hat mir den Tipp gegeben. Wenn man auf ein Eiweiß ca. 0,2 g Weinstein (Apotheke) zugibt, wird der Eischnee wunderschön cremig, sehr stabil und fest. Weinstein ist auskristallisierte Weinsäure. Hartmut hat mir sehr ausführlich erklärt. Vielen lieben Dank, lieber Hartmut!

Ich habe in der Apotheke den Weinstein schon bestellt und wollte beim nächsten Mal ausprobieren. Damals wusste ich nicht die Wirkungen des Weinsteins. Deshalb habe ich die Info gesucht und zufällig dieses Weinstein-Backpulver gefunden. Ich habe die süßen Muffinbrötchen (Frühstücksideen  Nr.154) mit Trockenhefe schon ausprobiert. Diesmal möchte ich ein neues Rezept aus diesem Rezept zusammenstellen. Statt Trockenhefe und Balsamico Essig habe ich durch das Weinstein-Backpulver ersetzt und die anderen Zutaten noch dazugegeben. Ich habe den Zucker nicht hinzugefügt und es schmeckte leicht süßlich. Mit der Marmelade schmecken die Muffins sehr lecker. Ich habe etwa 20 bis 25 Minuten für dieses Rezept gebraucht. Wir haben zusammen gefrühstückt und den Rest für die Schule, für die Mittagspause mitgenommen. Meine Tochter ist schon groß und kann schon selber das Frühstück machen. Deshalb möchte ich das Rezept einfach, schnell und gesund zusammenstellen. Jetzt habe ich ein ganz einfaches schnelles gesundes Rezept für uns. Das neue Rezept ist mir sehr gut gelungen.  😀

Frühstücksmuffins

zum Frühstück oder zum Mitnehmen für die Mittagspause im Büro, fürs Picknick…

Zutaten: für 12 Muffins

200 g Weizenmehl

2 Eier

100 g Joghurt

100 g Milch

50 g Öl

eine Prise Salz

10 g Weinstein-Backpulver

Jeweils zwei Esslöffel: Kinder Früchte Müsli, Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne und Chiasamen.

Zubereitung:

Zuerst den Backofen auf ca. 200° C Umluft vorheizen.

Das Weizenmehl mit Eiern, Joghurt, Milch, Öl, Salz, Weinstein-Backpulver zu einem glatten Teig verrühren. Dann die Kerne, Müsli hinzugeben und untermischen. Den Teig mit einem Löffel auf die gefetteten und bemehlten Muffinformen verteilen. Mit Wasser besprühen und im vorgeheizten Backofen bei 190 ° C Umluft etwa 15 Minuten backen. Es wird mit Erdbeermarmelade serviert. Hhhhhhmmmm…. sehr lecker! 😀

20161103_061149.jpg

20161103_064156.jpg

Breakfast muffins

for breakfast or for lunch at your office, for picnic…

Ingredients: for 12 muffins

200 g wheat flour

2 eggs

100 g yogurt

100 g milk

50 g oil

a pinch of salt

10 g baking powder with tartar

Each two tablespoons: fruit muesli, sunflower seeds, pumpkin seeds and chia seeds.

Preparation:

First, preheat the oven to 392°F with convection heat.

Combine the wheat flour with eggs, yogurt, milk, oil, salt, tartar baking powder to a smooth dough. Then, add the seeds, muesli and mix together. Spoon the dough into the greased and floured muffin tins. Sprinkle with water and bake for about 15 minutes in a preheated oven at 374 °F with convection heat. It’s served with strawberry jam. Hmm…very yummy! 😀

20161103_064313.jpg

20161103_065057.jpg

Bánh Muffins cho bữa sáng

cho bữa ăn sáng hoặc ăn trưa tại văn phòng, những buổi dã ngoại ngoài trời…

Nguyên liệu: cho 12 cái bánh muffin

200 g bột lúa mì

2 cái trứng

100 g sữa chua (không đường)

100 g sữa

50 g dầu ăn

một chút muối

10 g bột nở với axít tartaric (là axít tự nhiên được tìm thấy từ trong nho)

Mỗi loại hạt cho hai muỗng canh: Muesli trái cây cho trẻ em, hạt hướng dương, hạt bí ngô và hạt chia.

Cách làm:

Trước hết làm nóng lò nướng ở nhiệt độ 200 °C quạt đều nhiệt trên dưới.

Trộn bột mì với trứng, sữa chua, sữa, dầu ăn, muối, bột nở với axít tartaric. Sau đó, cho các loại hạt, muesli và trộn đều. Dùng muỗng múc bột cho vào khuôn bánh muffin đã thoa dầu và rắc bột. Phun ít nước lên bánh và nướng khoảng 15 phút trong lò nướng đã được làm nóng ở nhiệt độ 190 °C quạt đều trên dưới. Bánh được dùng kèm với mứt dâu tây. Hmmmm…. Rất ngon! 😀

20161103_065140.jpg

20161103_065005.jpg

Advertisements

5 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s