Frühstücksideen für Kinder Nr.141

für 2 Portionen

Zutaten:

300g Kartoffeln, Tomaten und 2 Eier.

Zubereitung:

Die Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und mit wenig Wasser, einer Prise Salz ca. 10-12′ bei mittlerer Hitze weich garen. Die gekochten Kartoffeln in einem Mörser zerstampfen.

Das Kartoffelpüree in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und auf das Backblech spritzen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C Umluft etwa 15-20′ backen.

Die Eier in eine Schüssel aufschlagen, salzen, pfeffern und mit einem Schneebesen verquirlen; in der gefetteten Pfanne anbraten.

Mit geschnittenen Tomaten, Tomatengewürz, Salz, Pfeffer und Tee servieren.

141

 

141-1.jpg

 

20160517_073939.jpg

 

for 2 servings

Ingredients:

300g potatoes, tomatoes and 2 eggs.

Preparation:

Peel the potatoes and cut into slices. Cook with a little water and 1 pinch of salt over medium heat for about 10-12 minutes. Mash the potatoes into a mortar.

Fill the mashed potatoes in a piping bag with a large star and pipe them onto a baking sheet. Bake for about 15-20 minutes in a preheated oven at 200° C (392 ° F) in circulating air.

Break the eggs into a bowl; add salt, pepper and stir with a whisk. Fry in the greased pan.

Serve with sliced tomatoes, tomato seasoning, salt, pepper and tea.

 

20160517_074028.jpg

 

20160517_074131.jpg

 

Cho 2 phần ăn

Nguyên liệu:

300g khoai tây, chua và 2 cái trứng.

Cách làm:

Gọt vỏ khoai tây và cắt thành lát mỏng. Nấu với một ít nước và 1 chút muối trên lửa vừa khoảng 10-12 phút. Cho khoai tây nấu chín vào một cái cối giã nghiền nhuyễn.

Cho khoai tây nghiền vào một túi kem với dụng cụ bắt kem hình ngôi sao lớn và nặn tạo hình trên khay bánh. Nướng khoảng 15-20 phút trong lò nướng đã được làm nóng sẵn ở nhiệt độ 200 ° C lửa qut đều trên dưới.

Đập trứng vào một cái chén; cho muối, tiêu và dùng cây đánh trứng đánh đều. Cho vào chảo tráng chín.

Dùng với cà chua cắt nhỏ, gia vị muối cà chua, muối, hạt tiêu và trà.

 

20160517_073948

Advertisements

11 Kommentare

  1. Deine Rezepte sehen sehr lecker aus und ich denke Deine Tochter (und alle anderen Kinder, deren Mutter oder Vater mit so viel Liebe!) haben immer sehr feines Essen. Was mir allerdings auffällt ist, dass Du sehr viel Salz verwendest! Meiner Meinung nach sollte man da aufpassen (Beispiel: Tomatengewürz enthält schon sehr viel Salz und deshalb würde ich nicht noch extra salzen).
    Sind die Rezepte alle von Dir?

    Gefällt 1 Person

    • Vielen Dank für Ihren Besuch und Ihr nettes Feedback! Das freut mich sehr. 🙂 Je nach Geschmack kann man etwas nachsalzen, da ich die Eier, Kartoffeln nur mit einer Prise Salz hinzugefügt habe. Ich koche nach dem Gefühl und sehr selten nach dem Rezept. Hier ist ein Kochtagebuch für meine Tochter, damit sie später selber kochen kann. Ich wünsche Ihnen noch schöne sonnige Tage auf Tenerife. Liebe Grüße 🙂 Hang

      Gefällt mir

  2. Ist das zufällig ein spanisches Rezept ? Ich habe auf Fuerteventura mal etwas im Hotel gegessen, das sah den Dingern ganz ähnlich und war super lecker. Leider stand an dem Selbstbedienungsschild nur „Spanisches Gebäck“ und ich habe es bis heute nicht wieder gegessen oder ein Rezept gefunden…
    Liebe Grüße dir 🙂

    Gefällt 1 Person

    • …jaaaa…Ich musste hin und her überlegt, als ich deine Frage gelesen habe. 😓 Ich habe mich daran erinnert, dass ich schon mal Churros probiert habe. Meinst Du Churros? Es wird wahrscheinlich ganz anders zubereitet. 🙂 Liebe Grüße 💖 Hang

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s