Limetten-Matcha-Kokos Kuchen

Zutaten:

Für den Teig: 3 Eier, 160 g Weizenmehl, 100 g Zucker, 150 g Joghurt, 1 TL Backpulver, 1 TL Matcha (Grünteepulver), 1 Prise Salz, 1 EL Öl, 1/3 Limettensaft und 1 Bio Limettenschale in Streifen geschnitten.

Für die Creme: 200 ml Milch, 80 g Zucker, 2 EL Weizenmehl, 1 EL Kartoffelmehl, 3 Eigelb, 50 ml Kokosmilch und 1 TL Matcha.

Für Deko: Kokosraspel, Kokosstreifen und 2 Limettenscheiben.

Springform 19 x 8 cm

Zubereitung:

Alle Zutaten für den Teig mit einem Schneebesen gut verrühren und in einer gefetteten Springform im Dampftopf etwa 20-25′ dämpfen lassen; abkühlen lassen.

Alle Zutaten für die Creme gut vermischen und durch ein feines Sieb sieben. In einem Kochtopf unter ständigem Rühren köcheln lassen; etwa 5′ bis die Mischung verdickt; von der Kochstelle nehmen und ein paar Minute abkühlen lassen.

Den Kuchen quer durchschneiden und die Creme drauf streichen. Mit Kokosraspel, Kokosstreifen und Limettenscheiben dekorieren.

Lime matcha coconut cake

Ingredients:

For the batter: 3 eggs, 160 g wheat flour, 100 g sugar, 150 g yogurt, 1 teaspoon baking powder, 1 teaspoon matcha (green tea powder), 1 pinch of salt, 1 tablespoon oil, 1/3 lime juice and 1 organic lime zest (cut into strips). 

For the cream: 200 ml milk, 80 g sugar, 2 tablespoons wheat flour, 1 tablespoon potato flour, 3 egg yolks, 50 ml coconut milk and 1 teaspoon matcha.

For decoration: desiccated coconut, coconut strips and 2 slices of lime.

Springform pan 19 x 8 cm

Preparation:

Mix well all the ingredients for the batter with a whisk and let it into a greased springform pan. Steam for about 20-25 minutes and let it cool.

Mix well all the ingredients for the cream and pass through a fine sieve. Simmer for about 5 minutes in a saucepan and stir constantly until the mixture thickens. Remove from the heat and let it cool for a few minutes.

Cut the cake in half crosswise and put the cream on it. Decorate with desiccated coconut, coconut strips and slices of lime.

20160316_203852

20160316_204351

20160316_205857

20160316_212807

20160316_220024

20160317_042120

20160317_042405

20160317_043926

20160306_142633

Chúc Ông Bà Ngoại sinh nhật vui vẻ!!!

Your granddaughter and daughter 💖💖💖

Some pictures from my home village – by my brothers

image-993ce7137b9ceb3e1ca696d784947bb8008b03ad7907c30054432b33c2bc24e0-V

image-82b843d1ed0794c4e4dff231c573c3341acd8dcddb9e445374abde363c68e5ac-V

image-9798e07e6430a2e6ea12457f78340eedb12b1ccaa86883cd492d58873572fe6a-V

image-9add02313e17704986c99d395cce6da4f7b17668f1cec740e8171d368ed6e308-V

image-03c180730ffb2797e9f1051347dfe2cec25597d61b3a135bf3a977e4b7a2b1ed-V

Advertisements

11 Kommentare

  1. Mächtigen Geschmacksträger und das gleich dreimal.Hättest du anstatt Limette, Yuzu genommen, wäre deine Kreation hier eine mega-Seltenheit. Aber auch so , super fein. Klasse

    Gefällt 1 Person

    • Herzlichen Dank für das Kompliment und Feedback, Jacob! Ja, je nach Geschmack kann man Limetten durch Yuzu ersetzen. Dieses Rezept ist ein besonderes Geburtstagsgeschenk für meine Mutter und Vater. Vor zwölf Jahren hat meine Mutter die ersten Limettenbäume in meinem Heimatort gepflanzt. Seitdem findet man überall fast nur Limettenbäume. Deshalb wollte ich unbedingt ein Rezept mit Limetten zusammenstellen. 🙂 Schöne Grüße – Hang

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s