Bánh Xèo – vietnamesische Pfannkuchen

Bánh xèo: vietnamesische Pfannkuchen, vietnamesische Crêpes

Bánh xèo ist ein südvietnamesisches Gericht. Es wird ähnlich wie Crêpes zubereitet.

Zutaten:

ca. 12-15 Stk.

Für den Teig: 200g Reismehl, 50g Weizenmehl, 100ml Kokosmilch, 1-2 TL Kurkuma gemahlen, ca. 400ml  Wasser, 1TL Salz, 1/2 TL Zucker, Lauchzwiebel

Für die Füllung: 200g Garnelen, 200g Schweinebauch oder Schweinenackenbraten, 1 Zwiebel, 1-2 Knoblauch, 200g Sojasprossen

Kopfsalat, Koriander, Pfefferminz, Vietnamesische Kräuter

Fischsoße, 1 Möhre, Limette, 1 Knoblauch, 1 Chilischote

Für Vegan: Die geschälte Mungbohnen werden  eingeweicht und gekocht.

Zubereitung:

  1. Reismehl, Weizenmehl, Kokosmilch, Kurkuma, Wasser, Salz, Zucker, geschnittene Lauchzwiebel zu einem glatten Teig verrühren und mind. 1h stehen lassen.
  2. Garnelen mit Schalen ca. 5 Min. mit 1 Prise Salz kochen, danach Schalen entfernen und halbieren; oder Garnelen ohne Schalen in der Pfanne kurz kochen. Schweinefleisch waschen und in dünne Streifen schneiden. Zwiebel, Knoblauch schälen und in Streifen schneiden. Öl in der Pfanne erhitzen; geschnittene Zwiebel und Knoblauch beifügen und anschwitzen; dann Schweinefleisch dazugeben, mit Salz, 1 Prise Zucker, Pfeffer, Fischsoße abschmecken.
  3. Kopfsalat, Kräuter, Sojasprossen waschen und abtropfen lassen.
  4. Fischsoße Nước mắm: Stiel der Chilischote abschneiden, Knoblauch schälen; sehr fein schneiden. 3 EL Zucker, 1/2 frisch gepresster Limettensaft, Knoblauch und Chili anrühren; ca. 20′ stehen lassen. 10 EL Wasser und 5-6 EL Fischsoße dazugeben, gut verrühren. Möhre in hauchdünne Streifen schneiden und dazugeben.

Öl in der Pfanne erhitzen, Teig in die Pfanne geben und schwenken, auf mittlere Hitze einstellen. Etwa 3-4 Garnelen, Schweinefleisch und 1/2 Handvoll Sojasprossen darauf legen. Man kann mit oder ohne Deckel ca. 3-4′ ausbacken. Ich habe die Hitze niedriger eingestellt und ohne Deckel bis Crêpes knusprig gebacken.

Anrichten:

Es wird sofort nach dem Backen serviert, damit Crêpes noch knusprig sind. Salatblatt auf dem Teller legen; Kräuter und 1/4 Crêpe beifügen und zusammenrollen.

Fischsoße Nước mắm in ein Schüsselchen füllen. Man taucht die Rolle in die Fischsoße und beißt stückchenweise davon ab. Dieses Gericht ist nur mit Fischsoße kombiniert.

Man kann Salat, Kräuter klein schneiden und auf dem Teller legen; dann die geschnittene Pfannkuchen darauf legen und Fischsoße übergießen.

20151220_193719

Viel Spaß beim Nachkochen und einen guten Start in die neue Woche!!!

Liebe Grüße 🙂 🙂 🙂

Hang

Advertisements

9 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s